Zertifikatslehrgang Theology & Education

awm_cas-theology-education.jpg

Wohin gehen Lehrtätige mit ihren Fragen?

Der Zertifikatslehrgang "Theology & Education" gibt relevanten Input für Personen, die in theologischer Bildung tätig sind - ob an Ausbildungsstätten oder in Erwachsenenbildung im gemeindlichen Kontext.

Auch durch den intensiven Austausch in einer kleinen Lerngemeinschaft ermöglicht er, die Praxis der eigenen Lehrtätigkeit weiterzuentwickeln. Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung.

Dieser Zertifikatslehrgang ist für Personen konzipiert, die in theologischer Bildung tätig sind und über ihren Masterabschluss hinaus Kompetenzen des Lehrens und Lernens erwerben wollen.

Ziele

  • Reflektieren und vertiefen Sie im Blick auf Ihren Anwendungskontext relevante Kernfragen theologischer Ausbildung.
  • Klären Sie biblisch-theologisch fundiert aktuelle pädagogische Themen.
  • Entwickeln Sie Ihre theologische Ausbildung weiter. Implementieren Sie lernerzentrierte, lernziel- und kompetenzenorientierte Lehr- und Lernprozesse in Ihren Kontext.

Inhalte

  • Drei Kurse auf Promotionsebene (Credits können auf ein Studium angerechnet werden)
  • Z.B.: "Spiritual Formation in theologischer Ausbildung" oder "Theologisch reflektiert entscheiden und führen"
19.06.2323.06.23

Bernhard Ott, Joachim Pomrehn

PhD: In diesem Kurs werden biblische Prinzipien der geistlichen Entwicklung studiert und insbesondere auf Studenten in unterschiedlichen Ausbildungssituationen angewendet. Dabei kommen die Herausforde... mehr
22.05.2326.05.23

Volker Kessler

Projekte werden meist in Teams realisiert. Der Kurs behandelt einerseits grundsätzliche Prinzipien zur Teamentwicklung und andererseits Phasen eines Projekts. Es geht darum, das Projektziel und die Me... mehr
06.03.2310.03.23

Volker Kessler

In dem Kurs untersuchen wir die Systemdynamiken, die in einer Organisation zwischen Führungskräften und Mitarbeiter/innen passieren. Biblische Prinzipien für Führung werden betrachtet sowie Theorien z... mehr

Persönliche Beratung

Joachim Pomrehn
Email: Email anzeigen
21.07.2022