Unterrichten, präsentieren und konferieren via Zoom

On-Campus: 08.01.2021 - 08.01.2021
Closed Registration ended on:
30.12.2020
This course is part of SEMIOnline
Topics covered
AWM-course-no: 7201104

Seminarbeginn: 08.01.2021, 9:30 Uhr/ Seminarende: 08.01.2021, 17:30 Uhr

Modulbeschreibung

Konzeptionelle Überlegungen und Best Practices, um das bestmögliche Lernerlebnis zu schaffen

Dieses Seminar richtet sich speziell an DozentInnen, die über Zoom Inhalte vermitteln und mit SchülerInnen/StudentInnen erarbeiten wollen. Meist geht es dabei um beides: die Vermittlung (Präsentation) und die Interaktion zwischen DozentIn und Teilnehmenden sowie unter den Teilnehmenden. Wir fokussieren uns ausschließlich auf Zoom als Videokonferenz-Plattform. Es wird davon ausgegangen, dass alle Teilnehmenden bereits Erfahrungen mit Zoom haben und nun ihre Expertise speziell für den Lehrkontext ausbauen wollen.

Vorbereitung, Kursdesign, Stoffreduktion und didaktisch-methodische Aspekte für Unterricht via Zoom werden thematisiert und ergeben in der Kombination mit Tipps & Tricks einen Kompetenzgewinn und Handlungssicherheit.

Aufbauend auf Grundannahmen (s. Seminar am 6.1.21), die hier am Anfang nur kurz in Erinnerung gerufen werden, geht es in diesem Seminar darum, in einem realen Kontext den zielführenden Einsatz von Zoom voneinander und miteinander zu erlernen.

Joachim Pomrehn
(Ph.D., Columbia International University) Theological Studies in Germany and Switzerland were followed by church ministry and pastoral care in a counseling program for Christians. During this time, Joachim ...
more
Stefan Lingott
(Dr. phil., Universität Klagenfurt, Austria) studied theology, sociology, psychology and communication; doctorate in organizational development. Self-employed as an organisational advisor. Founder and direc ...
more

Price table

Seminar Late Registration Fee 20 €
Seminar Fee 175 €