Debriefing und Re-Entry für Rückkehrer

On-Campus: 02.11.2015 - 05.11.2015
Closed Registration ended on:
24.10.2015
This course is part of SEMI
Topics covered
AWM-course-no: 7150412
  • Re-Entry - Phasen
  • Was beeinflusst den Re-Entry – Prozess
  • Ein Blick „zurück“
  • Was ist Heimat?
  • Was hat sich in meiner „neuen“ (bzw. „alten“) Heimat verändert?
  • Neue Ziele und Lebensperspektiven

Immer wieder begegnet Heimkehrern die Haltung: „Der kommt ja nachhause, da kennt er sich ja aus.“ Aber ist das wirklich so?

Was auf den ersten Blick so einfach scheint, ist aber tatsächlich sehr viel schwerer.

Nicht nur der Rückkehrer hat sich in den Jahren seiner Abwesenheit verändert, auch in der Heimat ist nicht alles „beim Alten“ geblieben. Sowohl das gesellschaftliche Umfeld, als auch vertraute Menschen haben sich weiterentwickelt und verändert.

Wieder Fuß zu fassen ist oftmals ein langer Prozess und meistens harte Arbeit, verbunden mit sehr widersprüchlichen Gefühlen. Gut, wenn man in dieser Phase kompetente und einfühlsame Gesprächspartner zur Seite hat.

Der Kurs richtet sich an alle, die in den letzten Monaten ihren Einsatz beendet haben. In diesem interaktiven Kurs reflektieren wir gemeinsam über den beendeten Einsatz und setzen uns damit auseinander, wie wir hier unseren Platz (wieder) finden können.

Jochen Schuppener
Intercultural advisor of commercial enterprises and non-profit organisations; Team-Management-Systems Advisor™; certified emigrant advisor (Auswandererberater; AusWG) former head of the School of Cross Cult ...
more

Price table

Seminar Late Registration Fee 35 €
Vollpension / Full Room and Board 120 €
Seminar Fee 251 €
Seminar Fee 279 €