Menschliche Veränderungsprozesse: verstehen und fördern

Moodle: 22.01.2018 - 20.04.2018
On-Campus: 19.02.2018 - 23.02.2018
Closed Registration ended on:
04.02.2018
This course is part of MA
Topics covered
AWM-course-no: 2170702 CIU-course-no: ICS 6094

Zur Förderung, Begleitung oder Beratung von Menschen existiert eine Vielzahl von Konzepten, die auf unterschiedlichen Anthropologien gründen. Die von ihnen verwendeten, z. T. spezifischen Terminologien lassen sich jedoch auf gemeinsame Wirkprinzipien zurückführen. Das Modell interaktionaler Veränderungsprozesse (ModiV) fasst diese Wirkprinzipien zusammen und ist daher auf jede Person und innerhalb jeder Kultur anwendbar. Angestrebte Veränderungs- oder Beratungsziele können hiermit konkret und systematisch geplant und umgesetzt werden, wobei der Gestaltung jeweils förderlicher Bedingungen eine große Bedeutung zukommt. Im Kurs werden die psychologischen Grundlagen des ModiVs erarbeitet, aus geistlicher Perspektive reflektiert, praktisch erfahren und anhand von Fallbeispielen eingeübt. Der Kurs richtet sich an Studierende, die in der Verantwortung für andere Menschen stehen, wie z. B. in der Mitarbeiterführung, in Seelsorge, Beratung, Supervision oder im Coaching.

Dieser Kurs ist in drei Phasen unterteilt:

  • Phase 1: online (Moodle), 4-6 Wochen vor der Präsenzphase mit ca. 30 Stunden Zeitaufwand.

  • Phase 2: Präsenz in Korntal (Daten siehe oben) mit ca. 40 Stunden Zeitaufwand (Unterrichtseinheiten und freies Studieren).

  • Phase 3: online (Moodle), 4 Wochen nach der Präsenzphase mit ca. 80 Stunden Zeitaufwand zur Bearbeitung weiterer Leistungsnachweise.

(Dr. med., M. Sc.) Internist and Psychologist at the Stiftung Ganzheitliche Medizin in CH-Langenthal, Supervisor.

more

Price table

M.A. Tuition Fee 580 €
M.A. Tuition Fee AEM Member 480 €
M.A. Registration Fee 40 €
M.A. Late Registration Fee 60 €
M.A. Tuition Fee Auditor 350 €