WIESBADEN: Geschichte der Migration

Präsenzphase: 22.05.2017 - 22.05.2017
Closed Einschreibeschluss:
15.05.2017
Dieser Kurs gehört zu IBSEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 8171803

Veranstaltungsort:

Freie Christengemeinde Wiesbaden
Willi-Juppe-Str. 13
65199 Wiesbaden

Seminarbeginn: 9:30 Uhr / Seminarende: 17:30 Uhr

Modulbeschreibung:

Migration mit ihren verschiedenen Formen ist ein Teil der Menschheitsgeschichte. In diesem Modul werden die Teilnehmer in die Geschichte der Migration vom Beginn der Neuzeit bis zur Gegenwart eingeführt. Anhand von relevanter Fachliteratur wird auch auf den Zusammenhang von Migration und Globalisierung eingegangen, der erst seit wenigen Jahren historisch und sozialwissenschaftlich erforscht wird.

Lernziele:

  • Ein Verständnis von der Menschheitsgeschichte als Migrationsgeschichte erlangt
  • Die Wirkung der Migration auf unsere heutige Zeit erkannt
  • Ihr historisches Wissen über Migration erweitert
  • Zusammenhänge zwischen Migration und Globalisierung reflektiert

Inhaltliche Schwerpunkte:

Am Ende des Moduls haben die Teilnehmer - Ein Verständnis von der Menschheitsgeschichte als Migrationsgeschichte erlangt - Die Wirkung der Migration auf unsere heutige Zeit erkannt - Ihr historisches Wissen über Migration erweitert - Zusammenhänge zwischen Migration und Globalisierung reflektiert

Elmar Spohn

(D.Th., University of South Africa) war acht Jahre Missionar in Tansania und ist seit 2013 Dozent für interkulturelle Studien bei ESCT.

mehr

Preisliste

Seminargebühr IB Regional 75 €