KORNTAL: Familienleben und -strukturen in anderen Kulturen

Präsenzphase: 24.05.2017 - 24.05.2017
Closed Einschreibeschluss:
17.05.2017
Dieser Kurs gehört zu IBSEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 8171011

Modulbeschreibung:

Die Familie ist eine zentrale Struktur in allen Kulturen. Dennoch sind das Verständnis von Familie und die damit verbundenen Werte von Kultur zu Kultur sehr verschieden. In einer multikulturellen Gesellschaft treten diese verschiedenen Werte und Verständnisse zu Tage und können innerhalb und außerhalb der Familien zu Spannungen führen. In diesem Modul lernen die Teilnehmer Familienstrukturen aus anderen Kulturen kennen und verstehen. Über das Verstehen hinaus werden Wege zur Begegnung und Lösung möglicher Konflikte aufgezeigt.

Lernziele:

Die Teilnehmer
- sind in der Lage, unterschiedliche Familienstrukturen sowie deren Interaktionsmuster zu erkennen und zu analysieren. - können die Ethik verschiedener Religionen in Bezug auf die Rollenerwartung an Mann und Frau in ihren Grundzügen reflektieren und beurteilen. - haben die Fähigkeit, kulturell bedingte Motivationsfaktoren für bestimmte Verhaltensweisen in der Erziehung zu erkennen und zu erklären. - können sich in unterschiedliche Familienstrukturen einfühlen und denkbare Konfliktsituationen in der Begegnung und Interaktion mit anderen Kulturen erkennen und Lösungsvorschläge anbieten.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Parameter für die Analyse unterschiedlicher Familienstrukturen.
  • Das Verhältnis von Ethik, Religion und Familienverständnis.
  • Werte in unterschiedlichen kulturellen Familienstrukturen.
Eberhard Mühlan
(Ph.D., University of Wales, UK) gründete mit seiner Frau zusammen die Familienorganisation Team.F und die Team.F Akademie, die eine Ausbildung zum Ehe- und Familienberater anbietet. Er ist Pädagoge und Re ...
mehr

Preisliste

Seminargebühr IB Korntal 85 €