AARAU - Als Führungsperson Krisen und konflikthafte Situationen konstruktiv angehen

Präsenzphase: 15.06.2023 - 15.06.2023
Anmeld. Einschreibeschluss:
01.06.2023
Dieser Kurs gehört zu OECHSEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 7220615

Veranstaltungsort:

TDS Aarau
Frey-Herosé-Str. 90
5000 Aarau
Schweiz

Seminarbeginn: 8:50 Uhr Seminarende: 16:40 Uhr

Inhalte

Krisen und konflikthafte Situationen stören die normalen Abläufe in Organisationen. Das führt bei Mitarbeitenden und Führungspersonen zu Stressreaktionen, welche eine starke Eigendynamik entwickeln können und sehr viele Kräfte binden. Als Führungskraft kann man sich unversehens in einem Strudel von eskalierenden Ereignissen und widersprüchlichen Erwartungen und Befürchtungen wiederfinden. Wie kann es gelingen, besonnen und klar zu handeln, damit not-wendige Veränderungen und Entwicklungsschritte ermöglicht werden? In diesem Modul soll der Blick geschärft werden für die systemischen Dynamiken rund um Krisen und Konflikte sowie konstruktiven Interventionsmöglichkeiten.

Themen

  • Typische Auslöser und Dynamiken von Krisen und Konflikten in Organisationen
  • Der Preis von unbearbeiteten Krisen und Konflikten resp., wenn der Umgang damit dem Zufall überlassen wird
  • Die Rolle von Führungspersonen: Selbststeuerung und Prozesssteuerung
  • Die Krisen- und Konfliktfestigkeit von Organisationen fördern

Ziele

  • Die Teilnehmenden kennen typische Auslöser und daraus resultierende Dynamiken von Krisen und Konflikten in Organisationen.
  • Sie reflektieren ihr eigenes Verhalten in Krisen und Konflikten und entdecken Verhaltensoptionen.
  • Die Teilnehmenden sind sensibilisiert für konstruktive und entwicklungsorientierte Interventionsmöglichkeiten in Krisen und Konflikten und skizzieren Vorgehensweisen für die eigene Organisation resp. Situationen aus dem eigenen Berufsalltag.

Methodik

  • Theoretisch-praktische Impulse
  • Selbstreflexion und Austausch in Kleingruppen
  • Arbeit an Fallbeispielen

Gebühren

  • rabattierter Preis für Mitglieder und Mitarbeitenden der AEM Deutschland und Schweiz: 204,-- CHF
  • Seminargebühren: 240,-- CHF
  • Spätanmeldegebühr: 30,-- CHF
Madeleine Bähler

Madeleine Bähler, (MA MFC; Coach und Organisationsberaterin bso.), selbstständig tätig als Coach, Organisationsentwicklerin, Konfliktberaterin und Dozentin.

mehr